Der letzte Kobold Menschen, Götter und Gelichter

Der letzte Kobold Menschen, Götter und Gelichter

17,00 EUR
exkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel verfügbar

Art.Nr.: 978-3-96430-113-0



Details

Er heißt Gabelfuß, ist der letzte lebende Kobold und auf der Suche nach seinem Volk. Doch diesen schweren Weg muss er nicht alleine gehen, denn nachdem Gabelfuß urplötzlich wie aus dem Nichts in unserer Welt aufgetaucht war, fand er schnell Freunde, die ihm helfen. Da gibt es vor allem Luno, den Waldrapp, dessen Schnabel niemals stillsteht und der zu allem seinen gefiederten Senf dazugeben muss. Im Gegensatz zu dem renitenten Vogel spricht Variska, die Nachttratsch, nie ein Wort. Sie und Huhboba, das Schreckgespenst, sind zwei uralte Spukgestalten, die bei dem ebenfalls sehr alten Oha, einem knurrigen Krauter und Waldmensch, wohnen. Bei Oha sind auch Gabelfuß und Luno eingezogen, denn die Suche nach dem Volk der Kobolde gestaltet sich wesentlich schwerer als ohnehin erwartet.