Ich täuschte Amnesie vor, um meinen Verlobten loszuwerden, da behauptete er: "Vor deinem Gedächtnisverlust warst du in mich verliebt" 01

Ich täuschte Amnesie vor, um meinen Verlobten loszuwerden, da behauptete er:

5,00 EUR
exkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel verfügbar

Art.Nr.: 978-3-7539-2076-4

Softcover, 180 Seiten, 12,8 x 18,5 cm



Details

Seit ihrer Geburt sind Viola und Lord Philipp einander versprochen. Weil der Sohn eines Herzogs jedoch kein großes Interesse an ihr zeigt, sucht Viola händeringend nach einem Ausweg aus der Verlobung. Da kommt ihr ein Kutschenunfall sehr gelegen. Kurzerhand täuscht sie vor, sich an nichts mehr zu erinnern. Aber entgegen ihrer Hoffnung stört sich Philipp nicht an ihrer Amnesie und behauptet sogar, dass sie vor dem Unfall ein verliebtes Paar waren. Was nun?


Kunden-Tipp


Colette beschließt zu sterben 12

Colette beschließt zu sterben 12

7,00 EUR

( exkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )


Merit und der ägyptische Gott 02

Merit und der ägyptische Gott 02

7,00 EUR

( exkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten )